VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG...

AGB


1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle über den Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen der flomardo oHG und dem Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

2. Vertragsabschluss
Die Präsentation der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Durch Ausfüllen und Abschicken des Bestellformulars geben Sie eine verbindliche Bestellung der Waren ab.
 
Bei der Bestellung sind folgende Schritte durchzuführen:
 
- Auswahl Produkt und Menge
- Eingabe der Adressdaten (Liefer- und Rechnungsadresse)
- Auswahl der Zahlungsart
- "Zur Kasse" gehen
- Bestätigung der kostenpflichtigen Bestellung mit der Auswahl "Kaufen"

Ein Kaufvertrag kommt mit dem Versand der Rechnung oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

3. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der flomardo oHG.

4. Zahlungsart / -bedingungen
Die genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Zuzüglich der genannten Preise werden die jeweiligen Versandkosten fällig.
Der Verbraucher hat die Möglichkeit die Zahlung per Vorkasse oder PayPal durchzuführen. Bei Zahlung per Vorkasse kann die Bankverbindung der Rechnung entnommen werden.
Mit Vertragsabschluss verpflichtet sich der Verbraucher den Rechnungsbetrag binnen 7 Werktagen zu zahlen.

5. Lieferung /-frist
Der Versand erfolgt nach entsprechendem Zahlungseingang, sofern mit Vertragsabschluss keine abweichenden Vereinbarungen getroffen wurden. Eine Selbstabholung ist
in Abstimmung mit der flomardo oHG möglich.

6. Widerruf / Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen, ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
 
flomardo oHG
Jahnstraße 7
D-67585 Dorn-Dürkheim
E-Mail: info@flomardo.de
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Der Gesetzgeber stellt in Anlage 2 zu Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 und § 2 Absatz 2 Nummer 2 EGBGB das folgende Muster-Widerrufsformular zur Verfügung:
 
An:
flomardo oHG
Jahnstraße 7
D-67585 Dorn-Dürkheim
E-Mail: info@flomardo.de
 
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 
Bestellt am
erhalten am
 
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
 
Unzutreffendes streichen.
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unversehrt und im einwandfreien Zustand unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

7. Online-Streitbeilegung für Verbraucher (§ 13 BGB) und Teilnahme vor Verbraucherschlichtungsstellen

1. Die EU-Kommission stellt auf ihrer Website eine Plattform zur Online-Streitbeilegung unter folgendem Internet-Link bereit:

http://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient einer außergerichtlichen Schlichtung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Online-Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher als Käufer beziehungsweise Dienstberechtigter beteiligt ist.
 
Email: info@flomardo.de

2. Ich bin weder bereit noch verpflichtet, am Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

8. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

9. Transportbeschädigungen
Sofern die Artikel mit offensichtlichen Transportschäden geliefert werden, reklamieren Sie diese Schäden bitte möglichst sofort beim Paketboten und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die Ausübung Ihrer gesetzlichen Ansprüche, insbesondere Ihrer Gewährleistungsrechte keinerlei Auswirkungen. Jedoch helfen Sie uns dadurch, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtunternehmen bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

10. Vertragstextspeicherung
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen diesen nach Vertragsschluss per E-Mail zu.

11. Vertragssprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

12. Eingabefehler
Eingabefehler können vor einer rechtsverbindlichen Abgabe einer Erklärung durch Überprüfung des von Ihnen eingegebenen Inhalts auf einer gesonderten Seite erkannt werden. Diese Übersicht der Modalitäten und Bestelldetails wird in Folge der Auswahl "Zur Kasse" aufgerufen. Die rechtsverbindliche Abgabe der Kauferklärung erfolgt erst nach Betätigung des dort hinterlegten "Kaufen"-Buttons.  

13. Anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.